Sie wünschen sich eine größere Auswahl? 
Entdecken Sie jetzt auf 320px-EBay_logo weitere Ultraschall Tiervertreiber!

ENTDECKEN

Bluetooth-Lautsprecher Test 2016

Inhaltsverzeichnis
1. Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher?
2. Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?
3. Unser Testsieger – Bose Soundlink Mini II
4. Gibt es nützliches Zubehör?
5. Häufige Fragen
6. Fazit

Das Wichtigste auf einen Blick

Gute Bluetooth-Lautsprecher zeichnen sich durch eine robuste und hochwertige Verarbeitung, sowie durch eine tolle Soundqualität aus.

Gute Bluetooth-Lautsprecher zeichnen sich durch eine robuste und hochwertige Verarbeitung, sowie durch eine tolle Soundqualität aus.

Gute Bluetooth-Lautsprecher zeichnen sich durch eine robuste und hochwertige Verarbeitung, sowie durch eine tolle Soundqualität aus.

Einleitung

Schaut man sich alle technischen Geräte an, die in den letzten Jahren ein starkes Wachstum erlebt haben, zeichnet sich ein deutlicher Trend. Endverbraucher wollen es immer schneller, schöner, kleiner und leichter. So erfreuen sich die aktuellen und portablen Bluetooth-Lautsprecher einer hohen Beliebtheit. Sie lassen sich einfach in der Tasche verstauen, können überall hin mitgenommen werden und auch der Sound lässt so manchen Musikfreund staunen. Doch welcher Bluetooth-Lautsprecher hält wirklich, was er verspricht? Welche Faktoren sind beim Kauf einer Bluetooth-Box zu beachten? Und welche Eigenschaften sind für den universellen Gebrauch besonders wichtig? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier.

1. Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher?

Ein Bluetooth-Lautsprecher ist, wie man vermuten kann, ein Lautsprecher der über eine Bluetooth-Verbindung betrieben wird. Oftmals stecken aber noch weitere Spezifikationen in so einer kleinen Box. So können diese Boxen nicht nur durch Bluetooth angesteuert werden, sondern meistens auch über ein Aux-Kabel, eine SD-Karte, USB-Schnittstelle oder auch über Radio-Frequenzen. Es sollte also möglich sein, ein Smartphone, Tablet oder Notebook problemlos mit einer Bluetooth-Box zu verbinden und ein Soundsignal vom Endgerät an den Lautsprecher zu senden.

Durch die kompakte Größe und einem integrierten Akku lässt sich der Bluetooth-Lautsprecher einfach transportieren und kann überall genutzt werden. Wichtig ist jedoch, dass Sie immer ein Endgerät parat haben, mit dem Sie eine Verbindung zur Box aufbauen können.

Bluetooth-Lautsprecher

2. Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Es gibt mittlerweile eine breites Angebot an verschiedenen Geräten, die sich in ihrer qualitativen Beschaffenheit stark differenzieren. Besonders Anbieter aus den asiatischen Ländern überschwemmen förmlich den Markt mit günstigen Alternativen. Wie so oft korreliert der Preis auch in diesem Segment mit den qualitativen Merkmalen dieser Boxen, obwohl es auch einige Ausnahmen gibt. Die beste Kaufentscheidung ist also diese, die Sie machen, wenn ihr Anspruch an das Gerät dem Preis gerecht wird. Dafür sollten Sie sich 3 Fragen Stellen.

Wie häufig und lange möchte ich den Bluetooth-Lautsprecher benutzen…

Welche Soundqualität erwarte ich von einer Bluetooth-Box…

Wie kompakt sollte das Gerät sein…

Wenn Sie diese drei Fragen geklärt haben, hilft es ihnenUntitled 3 die Geräte zu filtern, um letztendlich nur noch eine Auswahl zwischen wenigen Boxen zu treffen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Soll der Bluetooth-Lautsprecher eher selten zur Anwendung kommen und eine qualitative Soundwiedergabe zweitrangig ist, kann auf Produkte aus dem unteren Preissegment zurückgegriffen werden (Preis>20€). Möchte man die Box mal mit in das Schwimmbad nehmen, beim Picknicken die Musik leise laufen lassen oder am Lagerfeuer ein bisschen für Stimmung sorgen, dann eignet sich dafür ein Bluetooth-Speaker aus dem mittleren Preissegment (20€<Preis>100€). Wer jedoch sehr viel Wert auf eine gute Klangqualität legt, die Box universell einsetzen möchte, aber Abstriche bei einem kompakten Handling machen kann, sollte in jedem Fall einen Lautsprecher der oberen Preiskategorie wählen (Preis>100€). Um einen Fehlkauf vorzubeugen, sollte man die wichtigsten Eigenschaften eines Bluetooth-Lautsprechers genauer untersuchen.

2.1 Die Soundqualität

Eine hohe Qualität der Klangwiedergabe ist für einen guten Musikgenuss unerlässlich. Durch die A2DP-Technologie können Stereo-Audio-Signale über Bluetooth an die Box gesendet werden. Die Qualitätsverluste sind bei einer Bluetooth-Übertragung sehr gering, so dass unser Gehör dies kaum wahrnehmen kann. Ausschlaggebend ist zum einen die Wertigkeit der eingebauten Boxen und zum anderen der Aufbau des Bluetooth-Lautsprechers, um eine optimale Resonanz zu erzeugen.

Kleine und kompakte Bluetooth-Speaker, in denen oftmals nur eine Box (Mono) integriert ist, schaffen es natürlich aus rein physikalischen Gründen nicht, einen so kraftvollen Sound zu erzeugen, wie ein Stereo-Bluetooth-Lautsprecher, dessen Größe eine voluminöse Resonanz zulässt. Wurden zudem Lautsprecher eingebaut, die einen optimalen Weg zwischen Höhen (Treble) und Tiefen (Bass) wiedergeben, kann eine gute Soundwiedergabe gewährleistet werden. Die eingebauten Boxen sind häufig das kostenintensivste Element eines Bluetooth-Lautsprechers. Sie schaffen es aber auch einen voluminösen Raumklang zu erzeugen, der mit wesentlich größeren Boxen mithalten kann.

2.2 Kompakt oder nicht?

Gerade weil die Bluetooth-Lautsprecher so kompakt sind, ist das ein häufiger Kaufgrund für diese kleinen Wunderboxen. Doch auch hier gibt es Unterschiede. Soll die Box in eine Jackentasche passen oder ist die Mitnahme in einer Tasche zu lästig, sollte auf die kleinen Mono-Varianten zurückgegriffen werden.

Wie schon erwähnt hängt in diesem Fall die Größe mit der Klangqualität unmittelbar zusammen. Aber auch einer der hochwertigsten Bluetooth-Lautsprecher überschreitet eine Größe von 50mmX200mmX50mm nicht. Entscheidend ist hier ihre Vorstellung der Anwendung. Das Gewicht spielt ebenfalls eine Rolle für die Kaufentscheidung. Auch hier gilt es zu beachten, dass das Gewicht einen Einfluss auf die Klangqualität haben kann. Sie müssen demnach ein Kompromiss zwischen der Klangqualität und der Größe + Gewicht finden.

2.3 Die Akkulaufzeit

Auch hier gibt es gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Von zwei bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit ist alles möglich. Natürlich ist die Laufzeit stark abhängig von der wiedergegebenen Lautstärke, sowie von den verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten. An dieser Stelle sollte man sich ebenfalls darüber informieren, welche Lademöglichkeiten das Gerät anbietet, wie lange die Ladezeit andauert und ob ein Akku ggf. gewechselt werden kann.

2.4 Anschlussmöglichkeiten und Features

Bluetooth Speaker haben mittlerweile unzählige Features und Anschlussmöglichkeiten, die nicht immer hilfreich sein müssen. Wichtig ist zu wissen, was man benötigt und was eben nicht. Standardisiert haben natürlich alle Speaker eine Bluetooth-Verbindungsmöglichkeit. Zusätzlich können Geräte auch via Aux-Kabel, USB-Stick oder SD-Karte verbunden werden. Die Verbindung kann bei manchen Boxen über NFC hergestellt werden. Es gibt Lautsprecher die spritzwassergeschützt sind, um einen Defekt im Outdoor-Bereich vorzubeugen. Zudem können die Geräte als Freisprechanalge dienen, wenn diese mit dem Smartphone gekoppelt sind.

3. Unser Testsieger – Bose Soundlink Mini II

Wir haben ausschließlich Bluetooth-Lautsprecher ausgewertet, die qualitativ in einem oberen Segment einzuordnen sind. Bewertet wurde die Soundqualität, das Gewicht, die Größe, die Akkulaufzeit und das Handling. Obwohl der JBL Charge 2+ mit seiner Akkulaufzeit vorne liegt und akustisch mit dem Bose Soundlink Mini II durchaus mithalten kann, haben wir uns doch für das Bose-Produkt entschieden.

Der Bose Soundlink Mini II hebt die Bassfrequenzen etwas weiter nach vorne, so dass Musikfreunde die auf ein voluminösen Klangbild stehen, voll auf ihre Kosten kommen. Im Vergleich zum Vorgänger Modell lässt sich der Soundlink Mini II jetzt auch über ein Mini-USB-Kabel laden und besitzt zusätzlich noch eine Ladestation. Auch von seiner Größe ist er hinsichtlich der Klangqualität unschlagbar. Das macht sich jedoch in seinem Gewicht von 667g bemerkbar. Eine gummierte Unterfläche sorgt für festen halt und lässt auch bei lauter Musikwiedergabe nichts klirren oder scheppern.

Die Verarbeitung wirkt hochwertig und passt sehr gut zu dem zeitlosen Design, welches in zwei Farben erhältlich ist. Ein Kritikpunkt ist der hohe Preis – Der Bose Soundlink Mini II gehört leider zu den teuersten Geräten aus dieser Kategorie. Die Akkulaufzeit wird mit 10 Stunden angegeben, lag aber in einem praktischen Test, bei normaler Lautstärke weit über 15 Stunden. Wer also großen Wert auf eine hochqualitative Soundqualität legt, aber Abstriche beim Gewicht machen kann, ist mit dem Bluetooth-Lautsprecher von Bose gut beraten. Wer eine günstigere aber dennoch hochwertige Alternative sucht, dem können wir den JBL Charge 2+ ans Herz legen.

4. Gibt es nützliches Zubehör?Bluetooth Lautsprecher Tasche

Gerade bei der Anschaffung von hochwertigen und teuren Produkten sollte man diese mit einem Case schützen. Das gilt auch für die Bluetooth-Lautsprecher, sofern Angebote dafür bestehen. Um den Lautsprecher problemlos in der Tasche zu transportieren, empfiehlt sich eine extra Tasche, um das Gerät vor Kratzern und Feuchtigkeit zu schützen. Oftmals werden die Taschen schon so konzipiert, dass auch eine Wiedergabe in der Tasche problemlos möglich ist.

5. Häufige Fragen

Lassen sich auch mehrere Geräte mit einem Bluetooth-Lautsprecher koppeln?

Welche Akkulaufzeit hat ein Bluetooth-Speaker?

Mit welchen Geräten kann ich einen Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Welche Anschlussmöglichkeiten bietet ein Bluetooth-Lautsprecher?

6. Fazit

Der Markt hält momentan viele verschiedene Angebot an Bluetooth-Lautsprechern für Sie bereit. Das macht es nicht leicht eine Box zu finden, die wirklich das größte Potenzial für einen anständigen Preis bietet. Im Punkt der Klangqualität stehen die etablierten Marken wie Bose und JBL ganz klar vorne. Es existieren aber auch günstigere und vor allem kompaktere Alternativen, die sich für eine intensive Nutzung von Musikliebhabern jedoch weniger eignen. Hier ist darauf zu achten, dass die Box mit zwei Stereo-Lautsprechern betrieben wird und einen integrierten Subwoofer besitzt.

Kleinere Modelle erzeugen mittlerweile schon einen akzeptablen Sound, sind aber noch Meilen von den führenden Bluetooth-Boxen entfernt. Wer jedoch viel Wert auf eine kompakte Handhabung legt und der Musikgenuss zweitrangig ist, kann auf die kleinen Modelle in der Mono-Variante zurückgreifen. Die Akkulaufzeiten sind zudem ein wichtiges Kriterium, das beachtet werden sollte. Im Fachhandel können Sie die Geräte meist testen und sich selbst überzeugen. Der Vorteil im Internet ist, dass sie oftmals ein größeres Angebot haben und die Preise auch wesentlich geringer ausfallen. Sagt Ihnen eine Box nicht zu, sollten Sie in jedem Fall von ihrem 14tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen.



Die besten Ultraschall Tiervertreiber im Überblick

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Gardigo Solar Tiervertreiber, Hundeschreck, Katzenschreck, Marderschreck, Waschbärvertreiber inkl. Erdspieß - 1 Gardigo Solar Tiervertreiber
22,99 € *

* | am 9.08.2018 um 17:42 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon
2 2 x PestBye Katzenvertreiber, Batteriebetrieben - Wetterfest - Ultraschall Katzen Vertreiber / Katzenschreck - 1 2 x PestBye Katzenvertreiber
29,99 € *

* | am 9.08.2018 um 17:42 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon
3 Ultraschall Vertreiber mit Bewegungsmelder & BLITZ - Marder-, Katzen- und Waschbären- Gerät inkl. Netzteil - 1 Weidezaun Ultraschall Tiervertreiber
39,90 € *

* | am 9.08.2018 um 17:41 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon
4 PestBye Wasserstrahl-Tiervertreiber - 1 PestBye Wasserstrahl Tiervertreiber
26,99 € *

* | am 9.08.2018 um 17:40 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon
5 Frostfire schwarzer wasserfester Schädlings-Schreck - 1 Frostfire Ultraschall Katzenschreck
Preis nicht verfügbar Kaufen bei Amazon
6 Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb und Blitz gegen Katzen, Hunde, Marder, Tierabwehr - 1 Ultraschall Tierabwehr mit Solarbetrieb
20,90 € *

* | am 9.08.2018 um 17:39 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

Ultraschall Tiervertreiber die Sie auch interessieren könnte

* am 10.08.2018 um 0:18 Uhr aktualisiert

* am 10.08.2018 um 1:17 Uhr aktualisiert

* am 9.08.2018 um 15:26 Uhr aktualisiert

* am 9.08.2018 um 15:27 Uhr aktualisiert

* am 9.08.2018 um 15:28 Uhr aktualisiert


Neue Produktvergleiche